Malverina: Ich möchte eine Hexe sein

von Susanna Isern, Laura Proiett, Julia Nachtmann (Sprecher/-in)
Rezension von Janett Cernohuby | 21. September 2022

Malverina: Ich möchte eine Hexe sein

Wir wissen ja, wie das so mit Meinungen ist, die man hinter vorgehaltener Hand über andere verbreitet. Sie sind in den allermeisten Fällen Vorurteile und falsche Eindrücke. Doch manchmal, in ganz, ganz, ganz, ganz seltenen Fällen treffen sie auch zu. Vor allem, wenn es sich bei diesen Personen um Hexen handelt. Hier könnten sogar die schlechten Meinungen nicht so weit von der Wahrheit entfernt sein.

Gestatten: Malverina

Drei ebensolche grauenhaften, bösen und gemeinen Hexen wohnen im Verbotenen Schloss von Düstertal. Düstertal ist ein gespenstischer Ort, aus dessen Nebel die Hausdächer herausragen und an den sich nur selten ein Sonnenstrahl verirrt. Die Menschen erzählen sich so manch schaurige Geschichte über den Wald und dessen Bewohnerinnen, die Drillingsschwestern Clio, Cordelia und Moosia. Doch manchmal gibt es mutige Kinder, die dafür sorgen, dass sich die Dinge zum Besseren wenden. In unserem Fall heißt das Kind Malverina und klopft eines Tages an die Tür des Verbotenen Schlosses. Als die Hexen ihr öffnen, verkündet Malvina mutig, dass sie eine Hexe werden möchte. Zunächst sind die Schwestern überrascht, doch dann nehmen sie Malvina in ihre Mitte auf. Denn sie sind auf der Suche nach einer Nachfolgerin, der sie die dunklen Hexenkünste und gemeinen Zaubersprüche weitergeben können. So wird Malvina in die dunklen Künste eingeführt. Sie wird eine Hexe, doch anders, als es sich ihre drei boshaften Lehrmeisterinnen vorgestellt haben…

Malverina: Ich möchte eine Hexe sein

Auftakt zu einer spannenden Hexen-Reihe

Damit beginnt Malvinas Geschichte aber erst, wenngleich nicht hier, denn der erste Band endet mit der abgeschlossenen Hexenausbildung. Doch es wird Fortsetzungen geben, in denen von Malvinas Abenteuern als Hexe erzählt wird. Bis dahin bekommen wir einen unterhaltsamen Auftakt geboten, dem es nicht an Grusel und Witz fehlt. Malverina ist ein mutiges und aufgewecktes Mädchen. Sie weiß genau, worauf sie sich einlässt und zweifelt nicht an ihrem Vorhaben. Entschlossen tritt sie den Hexenschwestern entgegen und lernt fleißig all das, was sie ihr auftragen. Nur manchmal ein wenig anders, als es gedacht war. Malverina interpretiert die Hexenkunst für sich neu. Sie will nicht boshaft und gemein werden, sondern sie übt die Zauber so aus, dass sie zum Vorteil sind. So entsteht eine lustige Geschichte, dessen Hauptperson schnell ans Herz wächst. Das gelingt dadurch, dass Malverina ihr Abenteuer selbst erzählen darf. Mit Witz und Köpfchen meistert sie die Aufgaben, die die Hexen ihr geben. Sie weiß sich stets zu helfen, verzagt nicht und findet für alles die passende Lösung. So entsteht ein Abenteuer, das unterhält und auch die nötige Hexen-Atmosphäre mitbringt.

Malverina: Ich möchte eine Hexe sein

Erschienen ist Malvinas Geschichte in Buch- und Hörbuchfassung. So kommt ein breites Publikum in den Genuss, dieses wunderbare Abenteuer mitzuerleben. Dabei bietet das Buch neben der Unterhaltung viele Illustrationen von Laura Proietti. Großflächig bindet sie die Bilder auf den Seiten ein. Mal schaurig und düster, wenn die Hexenschwestern in Erscheinung treten, dann wieder freundlich und witzig, wenn Malverina am Zug ist. Die Bilder fangen die lebendige Stimmung der Geschichte gekonnt ein und ergänzen den Lesegenuss bestens.

  • Umfang des Buchs:
    120 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • ISBN 13:
    9783833745034
  • Verlag:
    Jumbo

In der Hörbuchproduktion ist es Julia Nachtmann, die für die passende Atmosphäre sorgt. Ihre dunkle, warme Stimme passt einfach großartig zur Geschichte. Zudem schwingt in ihr an den richtigen Stellen immer ein humorvoller Unterton mit. Die Hörerschaft lässt sich sofort von der Sprecherin mitreißen, taucht ein ins Düstertal und verschwindet mit Malverina in den zahlreichen Gängen und Zimmern des Verbotenen Schlosses. Schaurig-schöne Musik rundet nicht nur das Hörerlebnis ab, sondern setzt auch zwischen ausgewählten Kapiteln Pausen, in denen wir uns auf neue Überraschungen vorbereiten können.

  • Spielzeit des Hörbuchs:
    60 min
  • Typ:
    1 Audio-CD
  • ISBN 13:
    9783833745515
  • Verlag:
    JUMBO

Malverina: Ich möchte eine Hexe sein

In diesem Herbst kommt mit Malverina eine besondere Heldin zu jungen Leser*innen und Hörer*innen. Das aufgeweckte Mädchen zeigt drei alten, bösen Hexen, wo der Hase läuft und interpretiert die Hexenkunst auf ihre eigene Weise neu. Damit bringt Malverina nicht nur frischen Wind und Sonnenschein in das sonst so düstere Tal, sondern sorgt auch für unterhaltsame Stunden bei ihrem jungen Publikum.

Details

  • Originaltitel:
    Malverina. Quiero ser bruja
  • Band:
    1
  • Verlag:
  • Genre:
  • Erschienen:
    08/2022
  • Umfang:
    Buch: 120 Seiten oder 1 Audio-CD
  • Typ:
    Hardcover CD
  • Altersempfehlung:
    5 Jahre
  • ISBN 13:
    9783833745034
  • Preis:
    12,00 (Buch) €
  • Spieldauer:
    60 Minuten

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Humor:
  • Illustration:
  • Sound:

Könnte Ihnen auch gefallen: