Neu im Bücherkarussell

  • Der NÖsterhase

    von Cornelia Boese, Corinna Jegelka

    Die gute alte Trotzphase, wenn Kinder lautstark und mit viel Nachdruck ihre Meinung kundtun und ihren Standpunkt vertreten. Auch der Osterhase steckt mittendrin und wird daher von allen als NÖsterhase bezeichnet. Doch warum genau?

    Weiterlesen

  • Hallo Frühling!

    von Maria Höck, Aleksandra Szmidt

    Der Frühling bringt nicht nur frischen Wind und Motivation, sondern auch neue Ideen mit. Ein originelles Pappbilderbuch rund um diese wunderschöne Jahreszeit präsentiert uns der Verlag arsEdition. Denn hier wird nicht nur das Erwachen der Natur gezeigt, sondern es bringt auch ein lustiges Puste-Leucht-Konzept mit.

    Weiterlesen

  • Es wird Frühling hier im Wald

    von Henrike Lippa-Wagenmann, Katharina Staar

    Die Tage werden länger, der Schnee ist geschmolzen und die warme Sonne ist zurückgekehrt. Der Winter hat sich aus dem Wald verabschiedet und die Tiere begrüßen voller Freude den Frühling, der nun Einzug hält.

    Weiterlesen

  • Es tummelt sich was am Teich!

    von Jana Walczyk

    Mit großen Augen erkunden die Kleinsten die Natur. Ihr Blick richtet sich auf die kleinen Wunder, die unsere Augen mitunter übersehen. Ihr Blick scheint viel konzentrierter, viel genauer zu sein. Diesen sehr fokussierten Blick findet man auch bei Jana Walzcyk. Mit einem ganz speziellen Konzept zeigt sie in ihrem Pappbilderbuch den Teich und lässt die Kleinsten diesen auf zauberhafte Weise entdecken.

    Weiterlesen

  • Das kleine Haus am Fluss

    von Selma Noort, Felicitas Horstschäfer, Sascha Icks

    Es gibt da diese alte Weisheit über ein Dorf, das man zum Großziehen eines Kindes braucht. Ein bisschen wie ein Dorf sind auch die fünf Häuser der Familie van Rijn, zu der Juss gehört. Sie stehen dicht beieinander, am Ufer des kleinen Flusses. Dicht beieinander steht auch die Familie van Rijn, die in allen Lebenslagen zusammenhält.

    Weiterlesen

  • Der NÖsterhase
  • Hallo Frühling!
  • Es wird Frühling hier im Wald
  • Es tummelt sich was am Teich!
  • Das kleine Haus am Fluss

 

  • Ferienzeit - Lesezeit
  • Die besten Kinderbücher für den Winter
  • Verleihung der Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien 2023
  • Ferienzeit - Lesezeit

    Das erste Schulhalbjahr ist mittlerweile vorüber und viele Erstklässler*innen beherrschen inzwischen die meisten, wenn nicht sogar schon alle Buchstaben. Nun heißt es üben und die Lesekompetenz festigen. Doch nicht nur Leseanfänger*innen müssen das, sondern auch Zweitlesende. Das Angebot an Büchern für sie ist riesig. Um sich in diesem Dschungel besser zurechtzufinden, haben wir eine Auswahl besonders empfehlenswerter Kinderbücher zusammengestellt.

    ...

    weiterlesen

  • Die besten Kinderbücher für den Winter

    Die Weihnachtszeit ist vorbei, die Christbäume sind verschwunden und die Weihnachtsdekoration wieder in Schachteln verpackt. Doch die langen Nächte, kurzen Tage und vor allem der kalte Winter sind noch längst nicht vorbei. Wenn das Wetter nicht zum Schlittenfahren, Eislaufen oder Skifarhen einlädt und man stattdessen Zuhause bleiben muss, kann man sich die Zeit wunderbar mit guten Büchern vertreiben.

    ...

    weiterlesen

  • Verleihung der Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien 2023

    Am 12. Dezember 2023 war es wieder soweit. Im Wappensaal des Wiener Rathauses wurden die diesjährigen Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien verliehen. Insgesamt 39 Buchtitel wurden eingereicht, von denen vier das Rennen machten.

    ...

    weiterlesen

  • Ferienzeit - Lesezeit
  • Die besten Kinderbücher für den Winter
  • Verleihung der Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien 2023
  • Daniel Bleckmann im Interview auf der Frankfurter Buchmesse
  • Petra Steckelmann über Demenz und ihr sehr persönliches Kinderbuch
  • Ute Krause im Gespräch
  • Daniel Bleckmann im Interview auf der Frankfurter Buchmesse

    Anfang 2023 erschien der Auftakt zu einer neuen Kinderbuchreihe von Daniel Bleckmann: „Die KoboldKroniken: Sie sind unter uns“. Hier passte einfach alles zusammen, Story, Aufmachung, Stil und natürlich der Zeitpunkt. Im September erschien der zweite Band, zudem wird die Reihe von weiteren Büchern und Produkten begleitet. Auf der Frankfurter Buchmesse ergab sich für uns die Gelegenheit, mit Daniel Bleckmann ins Gespräch zu kommen.

    ...

    weiterlesen

  • Petra Steckelmann über Demenz und ihr sehr persönliches Kinderbuch

    Wie gehen Kinder mit dem Thema Alzheimer um? Wie begegnet man ihnen, wenn ein Familienmitglied von dieser Erkrankung betroffen ist? Kinderbuchautorin Petra Steckelmann, die selbst jahrelang in einem Seniorenheim gearbeitet hat, stellt uns in ihrem einfühlsamen aber auch fröhlichen Kinderbuch einen Jungen vor, dessen Opa an Demenz erkrankt ist. In einem Interview erzählte sie uns noch mehr über das Thema, über den Umgang mit Kindern und auch mit erkrankten Familienangehörigen. ...

    weiterlesen

  • Ute Krause im Gespräch

    Vor fünf Jahren griffen wir zum Telefonhörer und wählten eine Berliner Nummer. Am anderen Ende der Leitung saß Ute Krause, die uns damals von ihrem Jugendroman „Im Labyrinth der Lügen“ erzählte. Im Herbst 2022 lernten wir uns dann auch auf der Frankfurter Buchmesse persönlich kennen. Natürlich haben wir bei dieser Gelegenheit gleich noch ein paar Fragen gestellt.

    ...

    weiterlesen

  • Daniel Bleckmann im Interview auf der Frankfurter Buchmesse
  • Petra Steckelmann über Demenz und ihr sehr persönliches Kinderbuch
  • Ute Krause im Gespräch