Schauriger Lesespaß für Halloween

Die besten Bücher für Halloween

Beitrag von Janett Cernohuby | 01. Oktober 2022

Egal ob man Halloween mag oder nicht: Gruselgeschichten lieben wir alle und irgendwie passen sie doch wunderbar zur trüben Herbstzeit. Denn wenn Nebelschwaden das Land einhüllen, wenn die blattlosen Äste und Zweige drohend ihre knorrigen Arme in die Luft heben, dann ist die Stimmung perfekt für den einen oder anderen Grusel.

Die schaurigsten Bücher für Halloween

Auch wir mögen Gruselgeschichten und düstere Atmosphären, in denen sich seltsames ereignet. Darum haben wir für unsere jüngeren Leser*innen eine bunte Sammlung unterschiedlicher Geschichten zusammengestellt, in denen wir Geistern, Monstern, Hexen und manch anderen Schauergestalten begegnen. Perfekter Lesestoff für graue Herbsttage und natürlich für Fans von Halloween.

Memento Monstrum 2: Achtung, haarig!

Memento Monstrum 2: Achtung, haarig!

Autor: Jochen Till, Illustratorin: Wiebke Rauers
Verlag: Coppenrath
Alter: ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-649-63894-0
Seiten: 200 Seiten
Preis: 18,00 €

Nach der ausgelassenen Party mit seinen alten Freunden wartet eine üppig gedeckte Abendstücktafel auf den alten Herrn. Während sie alle in geselliger Runde sitzen, beginnt Opa Dracula wieder zu erzählen. Und während unsere unsere illustre Gruppe so zusammensitzt und in Erinnerungen schwelgt, bekommt Rhesus eine beunruhigende Nachricht. Oma und Mama haben sich früher auf den Heimweg gemacht und werden bald zurück sein. Panik bricht im Schloss Dracula aus, denn die Spuren der vergangenen Party müssen schnellstens beseitigt werden, bevor die beiden Frauen zurück sind…

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Der kleine Geist, der sein BUH verlor

Der kleine Geist, der sein BUH verlor

Autorin: Elaine Bickell, Illustrator: Raymond McGrath
Verlag: Knesebeck
Alter: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-9728-647-5
Seiten: 32 Seiten
Preis: 16,00 €

Nacht für Nacht fliegt ein kleiner Geist durch den Wald und erschreckt Leute. Das ist seine Aufgabe, der er nicht nur sehr gewissenhaft nachgeht, sondern die ihm auch Spaß macht. Auch an diesem Abend will er einen Menschen erschrecken. Dafür hat er sich in Position gebracht, tief Luft geholt - doch aus seinem Mund kommt kein BUH. Der kleine Geist erschrickt ganz fürchterlich. Was soll er nur ohne sein Buh tun? Ohne andere erschrecken zu können, ist er einfach nicht mehr er selbst. Doch der kleine Geist verliert nicht den Mut, sondern macht sich auf die Suche nach seinem Buh. Er fragt die Kuh, mit ihrem Muh. Er fragt die Eule, mit ihrem Hu-hu. Er fragt die Taube, mit ihrem Ruckedigu. Doch keiner von ihnen hat das BUH des kleinen Geists gefunden. Da entdeckt der Geist noch jemanden, den er um Rat fragen könnte…

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Willkommen im Spukschloss

Willkommen im Spukschloss

Autorin: Monika von Vogel, Illustratorin: Monika Parciak
Verlag: Loewe
Alter: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-7432-1179-7
Seiten: 48 Seiten
Preis: 8,95 €

Lia ist ganz aufgeregt. Ben aus ihrer Klasse hat sie zu sich nach Hause eingeladen. Er wohnt in einem alten Schloss und möchte eine Gruselparty veranstalten. Dafür hat sich Lia extra als Hexe verkleidet. Ben geht als Vampir. An der Tür wird Lia von Bens Schwester begrüßt. In ihrem Mumienkostüm sieht sie richtig gruselig aus. Ben zeigt Lia das Schloss, bevor seine Mutter ein monsterstarkes Essen serviert. Danach wollen Ben und Lia verstecken spielen. Dabei verirrt sie sich in den Keller. Plötzlich springt aus einer alten, länglichen Holzkiste eine alte Frau und will Lia beißen. Ist Ben gar nicht verkleidet sondern ein echter Vampir? Leselöwen: Willkommen im Spukschloss

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Malverina: Ich möchte eine Hexe sein

Malverina: Ich möchte eine Hexe sein

Autorin: Susanna Isern, Illustratorin: Laura Proietti, Sprecherin: Julia Nachtmann
Verlag: Jumbo
Alter: ab 5 Jahren
ISBN Buch: 978-3-978-3-8337-4503-4
ISBN: Hörbuch: 978-3-8337-4551-5
Seiten: 120 Seiten
Preis Buch: 12,00 €

Drei grauenhafte, böse und gemeine Hexen wohnen im Verbotenen Schloss von Düstertal. Düstertal ist ein gespenstischer Ort, aus dessen Nebel die Hausdächer herausragen und an den sich nur selten ein Sonnenstrahl verirrt. Die Menschen erzählen sich so manch schaurige Geschichte über den Wald und dessen Bewohnerinnen, die Drillingsschwestern Clio, Cordelia und Moosia. Doch manchmal gibt es mutige Kinder, die dafür sorgen, dass sich die Dinge zum Besseren wenden. In unserem Fall heißt das Kind Malverina und klopft eines Tages an die Tür des Verbotenen Schlosses. Als die Hexen ihr öffnen, verkündet Malvina mutig, dass sie eine Hexe werden möchte. Zunächst sind die Schwestern überrascht, doch dann nehmen sie Malvina in ihre Mitte auf. Denn sie sind auf der Suche nach einer Nachfolgerin, der sie die dunklen Hexenkünste und gemeinen Zaubersprüche weitergeben können. So wird Malvina in die dunklen Künste eingeführt. Sie wird eine Hexe, doch anders, als es sich ihre drei boshaften Lehrmeisterinnen vorgestellt haben…

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Bücherfresser und Dachbodenspuk

Bücherfresser und Dachbodenspuk

Autorin: Cornelia Funke, Illustratorin: Daniela Kohl
Verlag: Loewe
Alter: ab 7 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0617-5
Seiten: 128 Seiten
Preis: 14,00 €

Stens Großvater ist verstorben und hat seiner Familie Kistenweise Bücher vererbt. Für seinen Enkel hat er obendrein eine ganz besondere Kiste gepackt. Hierin finden sich aber keine Bücher, sondern ein Bücherfresser. Ein kleines Monster, das Bücher im wahrsten Sinne des Wortes verschlingt und sie dann erzählt. Dafür macht es sich Sten nun auf dem Dachboden zwischen all den Büchern richtig gemütlich. Der Dachboden wird auch in anderen Geschichten zu einem ganz besonderen Ort. Die Mädchen Bea und Lilli sollen eine Mutprobe bestehen, wenn sie zur Bande der „Weißen Ritter“ gehören wollen. Dafür sollen sie aus der unheimlichen, verlassenen Villa etwas holen. Dass es jedoch ein Geist sein wird, der den Jungs zeigt, was Mut wirklich ist, haben sie jedoch nicht erwartet. Auch Tim findet auf dem Dachboden seines Hauses alte Geister. Die sind jedoch ganz winzig und mickrig, denn seine Mutter liebt Ordnung über alles und räumt regelmäßig den Boden auf. Doch leider brauchen Geister Spinnenweben, Staub und alten Krempel um bei Kräften zu bleiben.

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Drachendetektiv Schuppe: Gefährliches Gemüse

Drachendetektiv Schuppe: Gefährliches Gemüse

Autor: Katja Brandis, Illustrator: Fréderic Bertrand
Verlag: KJB
Alter: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7373-4254-1
Seiten: 176 Seiten
Preis: 12,00 €

Es gibt eine Redewendung, die davon spricht, dass es keinen interessiert, wenn irgendwo ein Sack Reis umkippt. Bei Drachendetektiv Schuppe ist das nicht ganz so einfach. Vermutlich würde sich auch hier außer dem Besitzer niemand um einen umgekippten Reissack scheren, doch wenn dieser Sack im Laden von Hexe Gunilla steht, sieht die Sache anders aus. Denn dieser Sack hat ein düsteres Geheimnis. Ein mächtiger Magier sagte ihm vor gar nicht so langer Zeit nach, dass eine Plage über die Stadt kommen würde, sollte dieser Sack Reis umfallen. Und genau das ist nun passiert...

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Escape School: Achtung, Zombies!

Escape School: Achtung, Zombies!

Autorin: Jule Ambach, Illustratoren: Stew Wegner, Timo Müller-Wegner
Verlag: Oetinger
Alter: ab 7 Jahren
ISBN: 978-3-7512-0099-8
Seiten: 72 Seiten
Preis: 10,00 €

Es ist Halloween und die Schüler der Escape School stecken in den letzten Vorbereitungen für die große Halloween-Party am Abend. Während Anni und Tom die Aula dekorieren, finden Mo und seine Kumpel mege-gruselige Deko im Keller. Auf der Suche nach der Lichtanlage sind sie auf ein paar alte Grabsteinplatten gestoßen, die sie nun in die Aula tragen. Nun kann die große Party endlich beginnen. Doch plötzlich stürmen gruselige Zombies die Feier. Sie sind auf der Suche nach etwas Essbarem und die Schülerinnen und Schüler der Escape School erscheinen als wahrer Festschmaus für sie. Doch die Zombies haben nicht mit Tom und Anni gerechnet. Hals über Kopf stürzen sich die beiden in das Abenteuer und versuchen, die wandelnden Toten wieder zurück in ihre Gräber zu bannen…

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Nelson Schreck: Gruselkunde für Anfänger

Nelson Schreck: Gruselkunde für Anfänger

Autorin: Lisa Engels, Illustrator: Pascal Nöldner
Verlag: Baumhaus
Alter: ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-8339-0715-9
Seiten: 208 Seiten
Preis: 12,00 €

Andere in Angst und Schrecken zu versetzen, haben sich Geister zur Aufgabe gemacht. Doch auch Erschrecken will gelernt sein und so müssen Geister die Schulbank drücken, bevor sie ihre Spuklizenz bekommen. Doch wer glaubt, nur Geister können erschrecken, der irrt gewaltig. Denn auch so mancher Mensch versteht es, Geistern ordentlich einzuheizen. Eine davon ist Lilly. Was passiert, wenn Lilly und Geisterschule aufeinandertreffen, erzählt Lisa Engels in ihrem schaurig-lustigen Kinderbuch „Nelson Schreck: Gruselkunde für Anfänger“.

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension


Rocco & Jule: Wilde Zauber und fiese Flüche

Rocco & Jule: Wilde Zauber und fiese Flüche

Autoren: Lea Melcher, Jonas Hoppe, Illustrator: Dominik Rupp
Verlag: Baumhaus
Alter: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-8339-0717-3
Seiten: 176 Seiten
Preis: 12,00 €

Rocco und Jule sind Nachbarn, gehen in die gleiche Klasse und sind die besten Freunde. Denn beide verbindet ein Geheimnis, das in Eichenwalde niemand wissen darf. Sie und ihre Familien sind Zauberer und Hexen. Leider darf auch niemand wissen, dass Rocco und Jule befreundet sind. Denn seit vielen Generationen sind ihre Familien, die von Meuchel und Firlefanz, verfeindet. Den Grund dafür kennt keiner mehr, doch sie wissen, dass sie mit den anderen nichts zu tun haben wollen. Eines Tages jedoch läuft ihr Streit aus dem Ruder und der Bürgermeister setzt ihnen ein Ultimatum. Beim Stadtfest am Wochenende sollen sie ihre Streitigkeiten beilegen und sich versöhnen. Rocco und Jule ist klar, dass das nie passieren wird. Also versuchen sie herauszufinden, was diesem jahrzehntelangen Streit vorausging und begeben sich auf Spurensuche. Dabei bekommen sie nicht nur tatkräftige Hilfe von dem lebendigen Gebiss der Firlefanz‘, sondern auch von einem Seeungeheuer, das unter dem Haus der von Meuchels lebt.

Affiliate Links
Bestellen bei oder

Zur Rezension

Schauriger Lesespaß für Halloween